Europäisches Übersetzer-Kollegium (EÜK)
Das Europäische Übersetzer Kollegium

Das Europäische Übersetzer-Kollegium ist das weltweit erste und größte internationale Arbeitszentrum für literarische Übersetzer, in dem deutschen und ausländischen Buch-Übersetzern insgesamt 30 Appartements, Arbeitsräume und eine 125.000-bändige Spezialbibliothek, davon 25.000 Lexika in über 275 Sprachen und Dialekten, zur Verfügung stehen.

Man kann in Straelen nicht übersetzen lernen und nicht übersetzen lassen, sondern "nur" übersetzen - aber unter idealen Bedingungen. Übersetzer aus allen Teilen der Welt kommen mit dem Übersetzungsauftrag eines Verlags nach Straelen, um die vielfältigen Hilfsmittel des Hauses zu nutzen, Kollegen zu treffen, miteinander zu arbeiten und Tipps und Erfahrungen auszutauschen.

Zweck des Europäischen Übersetzer-Kollegiums ist es, im Interesse der Völkerverständigung den internationalen Kulturaustausch zu fördern und Sprachbarrieren zu überwinden; insbesondere ausländische Literatur im Inland und deutsche Literatur im Ausland bekannt zu machen; die Qualität wissenschaftlicher und literarischer Übersetzungen zu steigern und die Bedeutung des Übersetzungswesens international hervorzuheben.

Das EÜK in Straelen

Die Bibliothek

Herzstück des Kollegiums ist die 125.000-bändige Bibliothek, in der den Gästen 25.000 Nachschlagewerke, eine 60.000-bändige literarische Bibliothek mit Werken der Weltliteratur - meist in Original und Übersetzung - und 25.000 Sachbücher zur Verfügung stehen. Die Bibliothek des Kollegiums ist die weltweit erste und größte Spezialbibliothek für Literatur- und Sachbuch-Übersetzer. Sie enthält Nachschlagewerke aus über 275 Sprachen und Dialekten (von Afrikaans bis Zulu) und aus nahezu allen Bereichen und Epochen.

Das Kollegium kauft insbesondere sehr teure und daher für den einzelnen oft unerschwingliche Nachschlagewerke, denn in Straelen soll all das stehen, was sich ein Übersetzer erträumt, aber nicht leisten kann.

Besichtigungen

Das Europäische Übersetzer-Kollegium kann im Rahmen einer Führung mit bis zu 20 Personen besichtigt werden. Sie werden von einem fachkundig ausgebildeten Stadtführer betreut. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier:

Schauen Sie sich gerne auf der Homepage des Europäischen Übersetzer-Kollegiums für weitere Informationen und aktuelle Projekte um:

Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.