Inhalt

Informationen zum Coronavirus

Neue Fragen und Antworten zum Coronavirus
Aktuelle Informationen zum Nordrhein-Westfalen-Plan
Mit einem Stufenplan geht Nordrhein-Westfalen in den kommenden Tagen und Wochen schrittweise in Richtung einer verantwortungsvollen Normalität. Dazu finden Sie an dieser Stelle neue Fragen und Antworten im Überblick: https://www.land.nrw/de/wichtige-fragen-und-antworten-zum-corona-virus
Die aktuellen Verordnungen des Landes können Sie unter "Bekanntmachungen" abrufen und werden in den Bekanntmachungskästen ausgehängt.

Alle Informationen des Kreises Kleve rund um den Coronavirus finden Sie hier. Die Inhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Hotline des Ministeriums und neue zentrale Corona-Internetseite des Landes
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS NRW) hat unter 0211 9119 1001 eine Hotline für Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen geschaltet. Diese ist erreichbar von montags bis freitags zwischen 08:00 und 18:00 Uhr.
Neben diesem Bürgertelefon wurde eine neue zentrale Corona-Internetseite onlinegestellt. Sie heißt https://www.land.nrw/corona. Hier werden alle Maßnahmen und Entscheidungen der Landesregierung erläutert sowie Erlasse, Dokumente und Informationen gebündelt zur Verfügung gestellt.

Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes
Das Infotelefon des Kreisgesundheitsamtes erreichen Sie unter der Rufnummer 02821 594 950

Informationen und Hinweise der Stadt Straelen

Die Stadt Straelen hat umfangreichen Informationen in einer Übersicht zusammengestellt:

Fragen und Antworten zum Coronavirus - FAQ

Das Rathaus der Stadt Straelen ist für den allgemeinen Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Termine sind nach vorheriger Absprache möglich.

Informationen für Unternehmen und Selbstständige
Zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen, der Einzelhandel und die Gastronomie in Straelen stehen aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise aktuell vor immensen Herausforderungen, die teilweise die Existenz bedrohen. Der Straelener Wirtschaftsförderer Uwe Bons unterstützt die Unternehmen in dieser schweren Zeit und steht unter der Telefon-Nummer 02834 - 702210 oder per E-Mail uwe.bons@straelen.de für Fragen oder Hilfen rund um die Hilfspakete von Bund und Länder gerne zur Verfügung.

Aktuelles aus Straelen

Das Straelener Fitnessbad bleibt weiter geschlossen|

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Insgesamt 689 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve

Kreisweites Stadtradeln 2020 – Straelen ist dabei vom 15. Juni bis 05. Juli 2020|

Brandschutzbedarfsplan der Stadt Straelen verabschiedet

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Zahl der SGB-II-Leistungsempfänger im Kreis Kleve deutlich gestiegen

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Gesundheitsamt des Kreises Kleve ermittelt bei den 26 VION-Infizierten

Straelener Rathaus bleibt aufgrund eines Zwischenfalls heute geschlossen

Pressemitteilung Kreis Kleve: Gäste der Kreistags-Sitzung müssen aufgrund der Corona-Krise Gesundheitsfragebogen ausfüllen

Wohnmobilstellplatz am Fitnessbad in Straelen ab sofort wieder geöffnet

Anzahl der bestätigen Corona-Infektionen in Straelen in den letzten Tagen nicht gestiegen

Corona-Virus: Straelen muss leider in diesem Jahr auf viele Veranstaltungen verzichten

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Auswirkungen der Corona-Krise auf Zahl der SGB-II-Leistungsempfänger im Kreis Kleve noch nicht erkennbar|

Auch im Mai werden die Beiträge für den Verlässlichen Halbtag und den Offenen Ganztag in Straelen ausgesetzt

Umbauarbeiten am Westwall beginnen im Mai

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Appell des Corona-Stabs des Kreises Kleve: „Jetzt bitte nicht sorglos und leichtsinnig werden!“

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Sozialdienstleister, die Vertragspartner des Kreises Kleve sind, können SodEG-Finanzmittel bei der Kreisverwaltung beantragen

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Kleve informiert, dass bei angeordneter Quarantäne eine Entschädigung für den Verdienstausfall (auch für Selbständige) beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) beantragt werden kann.

Pressemitteilung des AWO Kreisverbands Kleve e.V.: AWO Kreisverband Kleve e.V. bietet ab sofort Beratungstelefon für Fragen in der Corona-Krise an

Offene Jugendarbeit in Corona-Zeiten

Die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Kleve informiert: Erhöhtes soziales Konfliktpotential durch Corona-Krise

Soforthilfe-Programm von Bund und Land für Landwirtschaft sowie Gartenbau geöffnet

Corona: Erreichbarkeit der Schulpsychologischen Beratungsstelle und hilfreiche Informationen für Eltern

Pressemitteilung des Kreises Kleve: Die Ferienfreizeiten des Kreisjugendamtes müssen abgesagt werden

Bund und Länder schnüren gewaltige Hilfspakte für Unternehmen, Selbständige und Freiberufler

Klare und eindeutige Regeln des Kontaktverbots schützen alle Bürgerinnen und Bürger

Coronavirus: Informationen für Unternehmen und Arbeitnehmer

 

 

Alle Pressemitteilungen

 

Schriftzug zum Wallumbau im Rahmen des Intergrierten Handlungskonzeptes "Straelen 2022" Hier erhalten Sie aktuelle Informationen zum Wallumbau im Rahmen des Integrierten Handlungskonzeptes "Straelen 2022". Aktuell wird die Baumaßnahme "Südwall" durchgeführt. Hier finden Sie Fotos, Flyer, Presse-Informationen und weiteres.