Wirtschaftspreis „Grüne Couch“ 
Der Wirtschaftspreis Grüne Couch

Mit dem Wirtschaftspreis „Grüne Couch" zeichnet die Straelener Wirtschaftsförderungsgesellschaft jährlich Persönlichkeiten aus der Unternehmerschaft oder den Vereinen, die mit ihren Aktivitäten und innovativen Ideen zur Stärkung des Standortes Straelen beitragen und helfen Straelen positiv darzustellen – eben solche, die sich für Straelen stark machen.

Der Preis wird jährlich im Rahmen des traditionellen Wirtschaftstreffs am Donnerstag nach dem Buß- und Bettag verliehen.

In diesem Jahr wird aufgrund der Corona-Pandemie die Verleihung der Grünen Couch und der Wirtschaftstreff am 19. November 2020 nicht durchgeführt.
Die Veranstaltung findet wie gewohnt am Donnerstag, 18. November 2021, wieder statt. 

Kontakt
Keine Abteilungen gefunden.

Die Preisträger 2019

Straelemann Feinkost, Weine & Bistro


Kreisvereinigung Gartenbau, Ortsgruppe Auwel-Holt; Gärtnergemeinschaft Broekhuysen
und Straelener Gartenbaubetriebe mit Blumenspenden
zur Verschönerung der Innenstadt

  • Die Preisträger 2018
    1
    true
    Preisträger Grüne Couch 2018
     Der Gartenbaubetrieb Hommes
    Der Gartenbaubetrieb beteiligte sich am 03. Oktober 2018 am bundesweiten "Maus-Türöffner-Tag". Über 250 Kinder aus Straelen, aber auch aus dem Rheinland und dem Ruhrgebiet, konnten an diesem Tag im hochmodernen Gartenbaubetrieb in Auwel-Holt hautnah erleben, wie die Pflanzen vom Beet bis nach Hause kommen.
    Preisträger Grüne Couch 2018
    Der Verein L(i)ebenswertes Straelen e.V.
    Der Verein wurde ausgezeichnet, weil sie sich mit ihrem ehrenamtlichen Engagement für das Wohl der Straelener Bürger einsetzen und mit den Erlösen Vereine, Schulen, Kindergärten, soziale und karitative Einrichtungen in Straelen unterstützen.
  • Die Preisträger 2017
    1
    true
    Preisträger Grüne Couch 2017
    Die Marktapotheke Straelen
    Die Marktapotheke wurden für ihr Engagement für Straelen im Mix mit der Vermarktung der „Grünen Couch“ in den Marketingaktivitäten ausgezeichnet.
    Preisträger Grüne Couch 2017
    Die Geselligen Vereine Herongen
    Die Geselligen Vereine Herongen erhielten die Auszeichnung für ihre vielfältigen Aktivitäten für die Ortschaft Herongen und das herausragende Projekt Bürgerhalle.
  • Die Preisträger 2016
    1
    true
    Team Gatzweiler am Marktbrunnen
    Floristikfachgeschäft und Gartenbaubetrieb Gatzweiler
    Manfred und Karola Gatzweiler erhielten die Auszeichnung für einzelne Aktivitäten wie zum Beispiel das kostenlose Bepflanzen der Blumenkästen, die Bepflanzung von Beeten und Straßenbegleitgrün zur Stärkung der Straelener Innenstadt.
    Europäisches Übersetzer Kollegium
    Das Europäische Übersetzer-Kollegium (EÜK)
    Diese Institution erhielt die Auszeichnung, da sie den Namen der Stadt nach draußen trägt, die Stadt jederzeit unterstützt und mit seinen Aktivitäten dafür sorgt, dass die Kommune bekannt wird und gleichzeitig noch dafür sorgt, dass weitere Betriebe und damit die Wirtschaft am Ort auch mitprofitiert.
  • Die Preisträger 2015
    1
    true
    Die "Freifunk Community Straelen"
    Axel Stallknecht und Christian Nowak gehören der "Freifunk Community Straelen" an. Sie erhielten die Auszeichnung, da sie sich intensiv für die Verbreitung des Freifunks in Straelen eingesetzt haben.
    Der Kulturring Straelen, der Verkehrsverein Straelen und der Werbering
    Die drei Straelener Vereine wurden für ihr Engagement im Straelener Stadtmarketing ausgezeichnet.
  • Die Preisträger 2014
    1
    true
    Dr. Müller, Hufschmidt Steuerberatungsgesellschaft mbH
    Die Familie Müller erhielt die Auszeichnung, da sie sich in besonderer Weise für den Standort Straelen stark gemacht hat. Außerdem sind sie Botschafter für die Stadt.
    Die Straelener Landfrauen
    Die Straelener Landfrauen bastelten für die Landesgartenschau in Zülpich eine Biene, welche auf der grünen Couch saß. Während der ganzen Ausstellungszeit hat die Biene aus Straelen mit der grünen Couch Werbung für die Stadt Straelen gemacht. Aus diesem Grund erhielten die Straelener Landfrauen den Wirtschaftspreis 2014.
  • Die Preisträger 2013
    1
    true
    Schreinerei van Bebber
    Die Schreinerei van Bebber erhielt die Auszeichnung für eine Werbeanzeige mit der unverwechselbaren Straelen-Couch aus Holz mit dem Slogan "Kompetenz aus Holz.Aus Straelen."
    Gartenbaubetrieb Robert van Bebber
    Der Gartenbaubetrieb Robert van Bebber erhielt die Auszeichnung für das Anbringen des Straelen-Logos auf zwei ihrer Traktoranhänger. Gemeinsam mit der Agentur Keuck wurde die Idee des "Sichtbarmachens" in die Tat umgesetzt.
  • Die Preisträger 2012
    1
    true
    Restaurant Marie Chris
    Während der Umbauphase ihres Restaurants überlegten sich Marielle und Christoph die Schaufenster nicht mit Zeitungspapier zu bekleben, sondern nutzten die Zeit und Fläche um Kunden neugierig zu machen. Auf dem Schaufenster waren sie auf der grünen Couch zu sehen. Hierfür haben sie die Auszeichnung verdient.
    Bonduelle GmbH
    Bonduelle wurde für ein hochwertiges Präsent, einem Briefbeschwerer mit eingelaserter "Straelen-Couch" ausgezeichnet. Der Briefbeschwerer wurde an Kunden und Gäste, auch an Geschäftskunden aus ganz Europa verschenkt.
  • Die Preisträger 2011
    1
    true
    SCS- Claudia & Raimund Janßen
    Raimund und Claudia Janßen haben seit Einführung der "Grünen Couch" im Jahr 2001 das Logo in vielen Aktionen mit vermarktet. Die "Grüne Couch" wurde zwischenzeitlich mit in die Homepage eingebaut, das SCS-Männchen auf der "Grünen Couch" positioniert in der Fußnote der Firmenrechnungen vorgedruckt und immer wieder bei Flyeraktionen verwendet. Dafür haben sich die Firmeninhaber die Auszeichnung verdient.
    Küche 3000
    Der Betriebsinhaber setzte sich für die Vermarktung Straelens besonders ein. Es wurde auf verschiedenen Handzetteln, u.a. für die Kochschule, die "Grüne Couch" platziert. Vor dem Betriebsgebäude am Boekholter Weg wurde zudem auf einem kleinen Podest eine "Grüne Couch" als Buchsbaumbepflanzung platziert. Für diese besondere Vermarktung erhielt die Küche 3000 den Wirtschaftspreis 2011
  • Die Preisträger 2010
    1
    true
    Porzellan Hermans
    Seit 2008 wird ein handbemalter "Straelen-Becher" mit einer Ansicht des Straelener Marktplatzes und Pfarrkirche St. Peter und Paul zum Verkauf angeboten. Die Auflage war auf 500 Exemplare limitiert und war schnell ausverkauft. Auch die "Grüne Couch" war auf dem Becher vertreten. Zur Präsentation dieses Bechers erstrahlte die gesamte Schaufensterfront in "grün". Die dekorierte "Straelene Couch" diente einen Monat lang als Blickfang für die Kunden. Hierfür hat sich Frau Bonnes-Valkyser die Auszeichnung der "Grünen Couch 2010" verdient.
    Gartenbaubetrieb Kreisig
    Der Gartenbaubetrieb Kreisig erhielt die Auszeichnung für eine besondere Vermarktung der "Grünen Couch". Familie Kreisig vermarktete unter dem Label "Topfstars" eine Kreation aus verschiedenen, hochwertigen Beet- und Balkonpflanzen. Auf dem großen Pfflanzenstecker sind die Straelener Couch, der Straelen-Schriftzug und die Internetadresse der Blumenstadt zu sehen. Auch wurden alle Töpfe aus dem Betrieb Kreisig mit einem "Straelen-Couch-Aufkleber" versehen. So ging die Botschaft mit Hinweis auf straelen.de in die Welt.
  • Die Preisträger 2009
    1
    true
    Kfz-Meisterbetrieb Georg Thissen
    Georg Thissen erhielt die Auszeichnung für die Vermarktung der "Grünen Couch" auf seinen MAN-Lkws. Die Rückseite der Lkws, mit einer Fläche von 2,50x2,60 m wurde mit der "Grünen Couch" beklebt.
    Bewässerungssysteme / Pumpentechnik Volker Feigel
    Volker Feigel erhielt die Auszeichnung, da er beide Betriebstore zu seinem Grundstück im Couch-Corporate Design gestaltete. So wurde an der stark befahrenen Ortsdurchfahrt von Herongen nicht nur für seinen Betrieb, sondern auch den Standort Straelen geworben.
  • Die Preisträger 2008
    1
    true
    Meyers GmbH-Michael & Marion Strud
    Michael und Marion Strud erhielten die Auszeichnung für eine besondere Vermarktung mit eigener Gestaltung des Straelener Logos. Man findet das Logo auf der Internetseite des Unternehmens ebenso wie auf allen Betriebsfahrzeugen, Mietfahrzeugen und an vielen Stellen im Betrieb. Auch auf Wohnmobilmessen wird für Straelen geworben. Bei der FIAT-Ausstellung war die Straelen-Couch sowohl bei Tag, als auch bei Nacht ein Hingucker.
    Dahlmann
    Curd-Louis und Axel Dahlmann erhielten die Auszeichnung, da sie trotz der Größe des Unternehmens immer eine Nähe zum Standort suchten und für ihn warben. Für die niederländischen Kunden in der Region Venlo / Venray wurde eine Zeitung herausgebracht in der ein Bericht über die "Grüne Couch" geschrieben wurde. Auch haben sie eine überdimensional große Couch aufgestellt, welche den Autofahrern sofort ins Auge fiel.
    1
    true
    Sonderpreis Auszubildene Straelener Hof
    Die Auszubildenden des Straelener Hofes organisieren jedes Jahr ein Event, welches sie vollkommen selbstständig planen und umsetzen. Dies ist ein Teil der Ausbildungsphilosophie von Angelika Hoffmann. In diesem Jahr wurde "Straelen und die Grüne Couch" als zentrales Thema für die Veranstaltung gewählt. Bei diesem Rahmenprogramm wurden die Blumen und das Gemüse aus Straelen zahlreichen Gästen präsentiert. Hierfür haben die Auszubildenden des Straelener Hofes mit Angelika Hoffmann einen Sonderpreis in diesem Jahr verdient.
  • Die Preisträger 2007
    1
    true
    Bio - und Naturkostladen Brigitte Amann
    Seit vielen Jahren ist die "Grüne Couch" in Briefpapier und Visitenkarten von "Kraut und Rüben" eingebaut. Die Front des neuen Ladenlokals wurde mit der "Grünen Couch", bedeckt mit frischem Obst und Gemüse, kunstvoll verziert.Hierfür erhielt Brigitte Amann die Auszeichnung der "Grünen Couch 2007"
    Keuck Druck
    Frau Keuck unterstützte das Corporate-Identity-Konzept von Anfang an. Es wurden immer neue Ideen entwickelt, Straelen und die "Grüne Couch" zu vermarkten. Beim Firmenjubiläum wurde eine neue, hochmoderne 5-Farben Druckmaschine vorgestellt, auch hier mit "Straelen-Logo". Hierfür erhielten sie die Auszeichnung der "Grünen Couch 2007"
  • Die Preisträger 2006
    1
    true
    Bauerncafe Jacobs
    Das Bauerncafe Jacobs erhielt die Auszeichnung für ein Gebäck im Couch-Design.
    Gartenbaubetrieb Engh-Bongers
    Der Gartenbaubetrieb Engh-Bongers erhielt die Auszeichnung für eine Topfplanzenverpackung mit dem Straelen-Logo.
  • Die Preisträger 2005
    1
    true
    Möbel nach Maß - Thomas & Kathi Bonnen
    Thomas und Kathi Bonnen erhielten die Auszeichnung für die Umsetzung einer Idee Straelen-Werbung und betriebliche Werbung zu kombinieren
    Gartenbauzentrum Straelen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
    Das Gartenbauzentrum Straelen der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erhielt die Auszeichnung für die Umsetzung der Straelen-Philosophie im gesamtem Betriebsablauf.
  • Die Preisträger 2004
    1
    true
    Straelener Blumenhandel
    Der Straelener Blumenhandel trägt den Namen "Straelen" in die weite Welt. Hier wurde die Auszeichnung für die Einbindung des Logos ins Internet und auf Prospekte vergeben.
    Optik Syben
    Helmut Syben erhielt die Auszeichnung der "Grünen Couch 2004" für Give-aways, Tragetaschen, Briefumschläge und Briefbögen mit Aufdruck des Straelener Logos.
  • Die Preisträger 2003
    1
    true
    Stanztechnik Beurskens
    Stanztechnik Beurskens erhielt die Auszeichnung für ihr Hausprojekt mit Straelen-Logo.
    Gemüseversand Korff                            
    Der Gemüseversand Korff erhielt die Auszeichnung für die Einarbeitung des Straelen Logos in den Internetauftritt der Firma.
    1
    true
    Fleischerei Borghs und
    Der Bäcker aus Lüllingen
    Die Fleischerei Borghs und der Bäcker aus Lüllingen erhielten die Auszeichnung für die Verwendung des Straelen-Logos bei Aktivitäten zu Geschäftsneueröffnungen.
  • Die Preisträger 2002
    1
    true
    Straelener Buchhaus
    Das Straelener Buchhaus erhielt die Auszeichnung für die Einarbeitung des Straelen-Logos in den Geschäftsbogen.
    Straelener Hof
    Der Straelener Hof erhielt die Auszeichnung für Give-aways im Straelen Design.
    1
    true
    Gartenbaubetrieb Peter Janssen
    Der Gartenbaubetrieb Peter Janssen erhielt die Auszeichnung für den Verpackungsaufdruck bei Rosen-Tüten.