Blumen

Förderung Balkonkraftwerk

Der Einstieg für eigenen Solarstrom

Aktuell werden leider keine Anträge bearbeitet!

Steckerfertige-PV-Anlagen oder sogenannte Balkonkraftwerke ermöglichen Mietern und Wohnungsbesitzern, einen schnellen und einfachen Einstieg den eigenen Solarstrom zu produzieren. Sie tragen damit zum Klimaschutz bei und reduzieren gleichzeitig Ihre Stromkosten. Je nach Lage, Ausrichtung und Wetter können die kleinen Solaranlagen für den Balkon, das Garagendach oder den kleinen Garten ihre Stromkosten um 100 bis 200 Euro pro Jahr senken. Da die Module aber über 20 Jahre Strom produzieren können, lohnt sich die Anschaffung immer. Selbst wenn Sie den Wechselrichter in dieser Zeitspanne mal auswechseln müssen (Kostenpunkt 200 bis 300 Euro), bleibt ihre Bilanz positiv. Denn ein Balkonkraftwerk mit der aktuell erlaubten Maximalleistung von 600 Watt (800W-Anlagen mit einer Drosselung auf 600W sind ebenfalls zulässig) und einem passenden Gestell kriegen Sie bereits für unter 1.000 Euro.

Muster eines Balkonkraftwerkes

Die Stadt Straelen fördert die Anschaffung von steckerfertigen PV-Anlagen mit pauschal 100 Euro.

Anlage kaufen und später per Email an jordi_fages@straelen.de bitte folgende Unterlagen übersenden:

Keine Mitarbeitende gefunden.

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.