Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Stadt bittet um Vorschläge für den Wirtschaftspreis

Im Rahmen des traditionellen Wirtschaftstreffs am Donnerstag nach dem Buß- und Bettag, dem 18. November, wird in diesem Jahr wieder der Wirtschaftspreis „Grüne Couch“ verliehen. Nach dem der Coronapandemie geschuldeten Ausfall der Veranstaltung im vergangenen Jahr, werden verdiente Persönlichkeiten, die sich für Straelen einsetzen, wieder mit dem Preis geehrt. 

„Wir zeichnen auch in diesem Jahr Unternehmerinnen und Unternehmer, Vereine oder Institutionen aus, die mit ihren Aktivitäten zur Förderung des Standortes Straelen beitragen und die Arbeit der Wirtschaftsförderung in Straelen unterstützen“, so Bürgermeister Bernd Kuse.

 „Wir möchten Unternehmen und Persönlichkeiten unseren Wirtschaftspreis verleihen, die sich für Straelen stark machen“, ergänzt Wirtschaftsförderer Uwe Bons. Auch kreative Umsetzungsideen zur Einbindung der Couch sind nach wie vor auszeichnungswürdig und gern gesehen. 

Bei der Preisverleihung im Jahr 2019 hatten Bernd Heußen und Sandra Floeren vom „Straelemann“ Feinkost - Weine - Bistro für ihre Aktivitäten für den Standort Straelen und die Einbindung der Straelen-Couch in Logo und Marketing die in Kunstharz gelaserte „Grüne Couch“ erhalten. Außerdem wurden drei gartenbauliche Initiativen, die sich für die nachhaltige Bepflanzung und Verschönerung Straelens stark machen, mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. 

Die Stadt Straelen bittet für die diesjährige Preisverleihung um Vorschläge aus der Bevölkerung. Neben Straelener Unternehmerinnen und Unternehmern können auch Privatpersonen, Vereine oder Institutionen vorgeschlagen werden, die sich für Straelen stark gemacht haben. 

„Unser Preis ist und bleibt ein Dankeschön – ein Dankeschön für den Einsatz und die Bemühungen um unsere Stadt Straelen“, so abschließend Bürgermeister Bernd Kuse.

Vorschläge können bis zum 08. Oktober an die Wirtschafsförderung der Stadt Straelen unter der E-Mail-Adresse uwe.bons@straelen.de, per Telefon unter 02834 702210 oder persönlich im Rathaus eingereicht werden. 

Die Vorschläge werden im Beirat der Straelener Wirtschaftsförderungsgesellschaft beraten. Die letztliche Entscheidung fällt der Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Kultur des Rates der Stadt Straelen.

Im Rahmen der seit 2002 stattfindenden Preisverleihungen wurden bereits über 40 Preisträger mit der „Grünen Couch“ ausgezeichnet. Alle bisherigen Preisträger und ihre Umsetzungen sind auf www.straelen.de unter der Rubrik „Aktuelles der Wirtschaftsförderung“ zu finden.

Der Wirtschaftspreis Grüne Couch