Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

„Sofortprogramm Innenstadt 2020“: Änderungsschneiderei Amiri hat neu eröffnet

Ein weiteres Ladenlokal konnte in Straelen im Rahmen des „Sofortprogramms Innenstadt 2020“ neu vermietet werden. Abdelkahleg Amiri hat am 01. September die Änderungsschneiderei Amiri in der Gelderner Straße 21 neu eröffnet. Der gebürtige Afghane Abdelkahleg Amiri hat schon im Kindesalter in der Schneiderei seines Onkels das Schneiderhandwerk erlernt und jetzt in den Räumen der Änderungsschneiderei Baris, die 40 Jahre in Straelen ansässig war, sein eigenes Geschäft eröffnet.

Abdelkahleg Amiri bietet seinen Kundinnen und Kunden einen breiten Service in seiner Änderungsschneiderei an. Dieser reicht von jeglichen Reparaturen, über die Anpassung von Kleidern und Hemden, sowie Verkürzungs- oder Verlängerungsarbeiten bis zum Wechseln von Reißverschlüssen bei Jacken, Hosen und auch Taschen. 

Außerdem stellt die Schneiderin Viviana Elste ihre Mutter Kind Kollektion im Ladenlokal vor. Auf Wunsch fertigt sie individuelle Kleider auch im Partnerlook an.

Die Orthopädieschuhmacher Martin Hasselmann aus Kempen und Peter Süss aus Straelen sind mit ihren Lederprodukten ebenfalls in der Änderungsschneiderei vertreten. Die Produktvielfalt ist groß. Taschen, Buchumschläge aus Leder, Handy- oder iPad-Hüllen, Portemonnaies, Schuhe sowie Kurioses im Bereich Deko-Basteln und Geschenkartikel angefangen vom Straußenei bis hin zur Kupfer und Edelstahlwolle aus der Zerspannungsindustrie sowie individuelle Lasergravuren sind im Angebot zu finden.

Wirtschaftsförderer Uwe Bons und Kathrin Germes von der Stadt Straelen gratulierten Abdelkahleg Amiri zur Neueröffnung und wünschten viel Erfolg. Das Ladenlokal konnte dank des vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten „Sofortprogramms Innenstadt 2020“ zu einer reduzierten Miete für einen Zeitraum von zwei Jahren vermietet werden. Ziel des Sofortprogramms ist es, die Straelener Innenstadt zu stärken und einem Leerstand entgegen zu wirken. Das Förderprogramm wird von Eigentümern und Mietinteressierten weiterhin gut angenommen. Weitere Vermietungen sind in Planung.