Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Online-Kurs für mehr Verständnis und Selbstfürsorge: „Achtsam & Bewusst“

An drei Terminen bietet das Straelener Familiennetzwerk den kostenlosen Online-Kurs „„Achtsam & Bewusst“ für mehr Verständnis und Selbstfürsorge an. Der Kurs richtet sich an Eltern, die sich in diesen schwierigen Zeiten die Fragen stellen: Was motiviert oder blockiert mich oder mein Kind? Welche Herausforderungen sind sichtbar? 

Angesichts der Pandemie ist ein enger Zusammenhalt und Austausch für Familien wichtig. Das Straelener Familiennetzwerk will hier unter dem Motto „Zusammenhalt. Vor Ort und für Familien“ aktiv unterstützen und Menschen helfen, klarer und bewusster für sich zu sein. 

Der Online Kurs „Achtsam & Bewusst“ findet donnerstags, am 17. und 24. Juni sowie am 01. Juli, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr online per Zoom statt und ist kostenlos. Die Referentinnen Ruth Plege, Achtsamkeitstrainerin und Daniela Trajkovic, Psycho-Physiognomin vermitteln im gemeinsamen Austausch Methoden der ganzheitlichen Menschenkenntnis und des Unified Mindfulness-Ansatzes. Sehen, Erkennen und Wertschätzen werden kombiniert mit Methoden der Achtsamkeitspraxis. Die beiden Moderatorinnen führen die Teilnehmenden durch verschiedene Meditationen und lassen den Abend im gemeinsamen Austausch ausklingen.

Interessierte Eltern können sich zur Anmeldung und bei Fragen an Diana Isermann, Familienmanagerin der Stadt Straelen, per eMail Diana_Isermann@straelen.de oder telefonisch unter 02834 702411 wenden.