Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bürgerservice im Straelener Rathaus öffnet ab Montag, 14. Juni, wieder ohne Terminvergabe

Ab Montag, 14. Juni, öffnet der Bürgerservice im Straelener Rathaus wieder für alle Bürgerinnen und Bürger auch ohne vorherige Terminabsprache. Der Zugang zum Bürgerservice erfolgt ab Montag mit oder ohne Termin ausschließlich über den Haupteingang. Im Rathaus gelten die Abstands- und Hygieneregeln sowie die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. 

Termine, die von Bürgerinnen und Bürgern bereits vereinbart worden sind, werden selbstverständlich eingehalten und können wahrgenommen werden. Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt es sich auch weiterhin, einen Termin über die Online-Terminvergabe zu buchen.  

Kundinnen und Kunden ohne Termin können ab Montag über den Terminal im Foyer des Rathauses eine Wartemarke ziehen und werden aufgerufen. Bereits gebuchte Termine werden bevorzugt bearbeitet. 

Alle anderen Abteilungen des Rathauses bleiben für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen und können weiterhin wie bisher nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit der Mitarbeiterin oder dem Mitarbeiter besucht werden. Hierfür ist nach wie vor die Klingel am Nebeneingang des Rathauses in Richtung Parkplatz an der St. Raphael-Straße zu nutzen.

„Gelbe Säcke“ können ohne Voranmeldung im Foyer des Rathauses abgeholt werden.


Öffnungszeiten Bürgerservice: 

Montag und Dienstag

08.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mittwoch

08.30 Uhr bis 12.30 Uhr 

Donnerstag

07.00 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Freitag

08.30 Uhr bis 12.30 Uhr