Inhalt

WEWO veranstaltet auch in diesem Jahr Hausmesse in Straelen

Meldung vom: 19.09.2019
BU: Uwe Bons, Jan Delbeck, Stephan Krüger, Guido Sieben, Leonard Dams und Guido Birken (v.l.n.r.). Bildrechte: Wirtschaftsförderung Straelen

Das Team der WEWO Schrauben-Befestigungsteile GmbH freut sich schon und zeigt dem Straelener Wirtschaftsförderer Uwe Bons, was Besucher auf der Hausmesse zu erwarten haben. „Unsere Hausmesse wird dieses Jahr eine richtige Gaudi!" berichtet Shopleiter Guido Birken. Die WEWO Wiesn öffnen dieses Jahr am 27. September von 10 - 18 Uhr am Kromsteg 24 in Straelen. „Da ist für jeden was dabei. Unter anderem haben wir Baak mit Sicherheitsschuhen da, Blåkläder mit Arbeitsschutz, Makita stellt seine Akkugeräte vor und E-Coll sein Chemie-Sortiment. Aber auch bekannte Größen wie Gedore, Knipex, Spax und Schulte werden vor Ort sein," erklärt Guido Birken weiter.
Im vergangenen Jahr hat sich bei WEWO viel getan, viele Prozesse wurden optimiert, am Internetauftritt „geschraubt" und ein neuer Standort in den Niederlanden eröffnet. Auch sonst bewegt sich alles in Richtung Zukunft. Besonders stolz ist das Familienunternehmen, sein neues Konzept „WECO" vorzustellen. „Mit WECO haben wir unsere Systembelieferung von Grund auf überarbeitet und einen neuen Namen gegeben. Es ist eine echte Partnerschaft für Ihren Betrieb." erklärt Jan Delbeck, Projektleiter von WECO. Highlight der Präsentation wird die Vorstellung der neuen WECO-App sein. Wir freuen uns jedem neugierigen Gast alles zum Selbstausprobieren präsentieren zu dürfen."
Die Hausmesse richtet sich in erster Linie an Geschäftskunden, die sich über Produktneuheiten und Anwendungstechniken informieren wollen. Natürlich ist auch jeder weitere Besucher herzlich willkommen. Ganz nach dem Motto „WEWO´ gschraubt is!" können Interessierte bei Brezn, Bier und Weißwurst allerhand über WEWO selbst, ausgewählte Lieferanten und deren Produkte erfahren.