Inhalt

Straelen hat viel zu bieten: Mit neuem Radroutenprospekt zur Touristikmesse nach Kalkar

Meldung vom: 30.01.2020
BU: Straelen hat viel zu bieten: Mit neuem Radroutenprospekt zur Touristikmesse nach KalkarBildrechte: Stadt Straelen

Mit einem druckfrischen Radroutenprospekt machen sich die Mitarbeiter des Stadtmarketings Straelen am Wochenende auf den Weg zur Touristikmesse Niederrhein im Wunderland Kalkar.
Seit Herbst vorigen Jahres ist das neue Knotenpunktsystem kreisweit installiert. Das hat Hubert Schoofs dazu inspiriert, sein Hobby auch anderen Fahrradbegeisterten zugänglich zu machen. Er hat 16 Routen konzipiert, die auf dem Knotenpunktsystem basieren. Start ist jeweils der Straelener Marktplatz, gekennzeichnet mit der Zahl 60. Der neue Flyer ist kostenlos auf der Messe am Stand von Straelen, aber auch im Rathaus und an vielen öffentlichen Stellen, erhältlich.
Hubert Schoofs hat die Routen nicht nur selbst zusammengestellt, er begleitet auf Wunsch auch die Gäste, die sich die schöne Landschaft am Niederrhein zeigen lassen wollen. Die Strecken sind zwischen 30 und 80 Kilometer lang und führen auch durch die angrenzenden Nachbargemeinden Geldern, Wachtendonk, Nettetal und Venlo. Termine können beim Stadtmarketing im Rathaus vereinbart werden.

Green-City-Bus-Touren
Ein weiteres Highlight in Straelen sind die sehr beliebten Green-City-Bus-Touren. Sie sind weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und begehrt und werden von vielen „Garten-Interessierten" gebucht. Bei den Touren wird gezeigt, wo und wie die Blumen und das Gemüse produziert werden, die der Kunde täglich konsumiert. Ein Besuch in einem Gartenbaubetrieb gehört ebenso dazu wie Informationen zur Veiling Rhein-Maas. Mit den Schlossgärten in Arcen wurde ein besonders vergünstigtes Angebot für Gäste der Green-City-Bus-Tour vereinbart. Beides kann über das Stadtmarketing Straelen gebucht werden.

Blumenmädchen und Gewinnspiel
Natürlich begleitet das Straelener Blumenmädchen, Carolin Canders, als Repräsentantin für den Gartenbau das Team auf die Messe nach Kalkar. In ihrem leuchtenden Kleid wird sie wieder alle Blicke auf sich ziehen. Erstmals veranstalten die Niederrhein Nachrichten gemeinsam mit dem Stadtmarketing Straelen ein Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es die Teilnahme an einer Green-City-Bus-Tour mit Bustouristik Slooten aus Straelen. Sie wird am 29. März durchgeführt. Dann findet auch das „Frühlingserwachen" statt, der erste Markt mit verkaufsoffenem Sonntag in der Blumen- und Gemüsestadt. Der Reisebus bietet Platz für 50 Gäste. Die Gewinner werden schriftlich oder telefonisch informiert.