Inhalt

Stadt Straelen verabschiedet Norbert Roosen als Vorsitzenden des Seniorenbeirats

Meldung vom: 18.12.2018
BU: Bürgermeister Hans-Josef Linßen, Norberet Roosen, Georg Nieskens und Fachbereichsleiter Christian Hinkelmann (v.l.n.r.)

Die Stadt Straelen hat den langjährigen Vorsitzenden des Beirats für Senioren und Menschen mit Behinderung, Norbert Roosen, offiziell verabschiedet. Bürgermeister Hans-Josef Linßen und Fachbereichsleiter Christian Hinkelmann bedankten sich bei Roosen während eines Treffens im Rathaus für sein Engagement und seinen unermüdlichen Einsatz für die Belange der Senioren und der Menschen mit Behinderung. Gleichzeitig gratulierten sie Georg Nieskens zu seiner Wahl als Nachfolger. Bereits Ende 1998 trat Norbert Roosen in den Seniorenbeirat ein und übernahm im Jahr 2000 die Funktion des Schriftführers. Am 14. November 2002 wurde er auf der 36. Sitzung des Beirats zum Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt übte er lange Jahr aus, stellte sich aber 2018 nicht erneut zur Wahl. Am 28. November wählten die Mitglieder des Beirats für Senioren und Menschen mit Behinderung Georg Nieskens zu seinem Nachfolger im Amt. Norbert Roosen bleibt dem Beirat allerdings als Ehrenvorsitzender weiter eng verbunden.
Der Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderung ist eine unabhängige, überparteiliche und überkonfessionelle Interessenvertretung der älteren Bürger der Stadt Straelen sowie der Menschen mit Behinderung. Er setzt sich aus den von den caritativen und freien Organisationen und Verbänden innerhalb der Stadt Straelen namhaft gemachten Delegierten zusammen.