Inhalt

Stadt Straelen mit European Energy Award 2018 ausgezeichnet

Meldung vom: 22.11.2018

Verleihung des European Energy Awards am 21.11.2018 in Münster. Die Auszeichnung für die Stadt Straelen nahmen Heiner Bons, stellvertretender Bürgermeister, Bernd Kuse, Fachbereichsleiter und Kämmerer sowie Thomas Linßen, Leiter des Energieteams, von Lothar Schneider, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW, und Rolf Holub, Aufsichtsrat der Kelag AG und österreichischer Künstler und Kabarettist, entgegen.

Die Stadt Straelen erhielt am 21. November in Münster den European Energy Award 2018 (eea). Mit dieser europäischen Auszeichnung zeichnet die EnergieAgentur.NRW die Aktivitäten von Kommunen rund um Klimaschutz und Energieeffizienz aus. Den European Energy Award erhalten Städte, Gemeinden und Kreise, wenn sie mindestens 50 Prozent der Maßnahmen umsetzen, die seit Beginn des Prozesses von akkreditierten eea-Beratern begleitet werden. In ihren Bewertungen hob die EnergieAgentur.NRW für die Stadt Straelen die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien in Höhe von über 180.000 MWh auf dem Gemeindegebiet hervor. Der Ertrag wird unter anderem dazu genutzt, um an der Ladesäule am Rathaus mit zwei 22-kW-Ladepunkten kostenlosen Strom zur Förderung der E-Mobilität anbieten zu können. Den Bereich der Mobilität betrifft ebenso der Umbau des Nordwalles als verkehrsberuhigter Bereich mit Tempo-20-Regelung. Weitere Wallstraßen werden bis zum Jahre 2022 in gleicher Weise umgebaut. Öffentlichen Gebäude und auch die Straßenbeleuchtung wurden auf LED umgerüstet. Aber auch viele andere Maßnahmen und Projekte wie das Klimaquartier „Vogelsiedlung" mit Beratungsangebot und Thermografieaktionen zur Förderung der energetischen Stadtquartiersanierung, die fortlaufende energetische Sanierung an kommunalen Gebäuden, die kommunale Beteiligung an einer Windanlage oder die Erstellung eines Nahwärmekonzeptes für den SchulCampus, die alle den Fokus auf Klimaschutz und Energieeffizienz setzen, wurden erfolgreich umgesetzt.
Als internationales Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsinstrument für kommunalen Klimaschutz unterstützt der European Energy Award bereits seit mehr als zehn Jahren Kommunen in Deutschland, aber auch in Europa auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Seit 2010 nimmt die Stadt Straelen teil und konnte sich dank engagierter Arbeit des Energieteams bereits 2014 zur letzten turnusmäßigen Zertifizierung über die Auszeichnung „Europäische Energie-Klimaschutzkommune" freuen. Jetzt sieht sich die Stadt erneut in ihren Klimaschutzbemühungen bestätigt.