Inhalt

Sekundarschule Straelen fängt wieder an

Meldung vom: 23.04.2020
BU: Sekundarschule Straelen fängt wieder anBildrechte: Sekundarschule Straelen

Heute hat in der Sekundarschule Straelen nach fünf Wochen schulfreier Zeit der Unterricht für die 94 Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen wieder begonnen. Um die Hygiene- und Abstandstandards einhalten zu können, hat sich die Schulleitung dazu entschlossen, die Schülerinnen und Schüler in einem Zweischichtensystem zu beschulen. Die „Frühschicht" beginnt zur Zeit des normalen Unterrichtsbeginns um 07:45 Uhr und die „Mittagsschicht" beginnt um 12:00 Uhr. Beide Schichten sind 3,5 Zeitstunden in der Schule, um sich auf die anstehenden Abschlussprüfungen vorzubereiten.
Das Foto zeigt, wie sich um 07:45 Uhr die ersten 47 Schülerinnen und Schüler der Frühschicht auf dem Schulhof versammeln, wo sie von der Schulleitung, ihren Klassenleitungen, der Schulsozialarbeit und ihren angestammten Fachlehrern begrüßt werden.
In der Sekundarschule ist das Tragen von Schutzmasken mehr als erwünscht. Das gesamte Lehrerkollegium, alle Funktionskräfte, aber auch alle Schülerinnen und Schüler tragen Schutzmasken. Schülerinnen und Schüler, die keine Schutzmaske haben, können bei der Schulsozialarbeit eine schicke, von Lehrerinnen nach dem Vorbild des "JuSt" selbstgenähte Atemschutzmaske gegen eine Spende von einem Euro empfangen, die sie dann auch behalten dürfen. „Die Hygienevorschriften des Landes Nordrhein-Westfalen finden uneingeschränkt Anwendung. Sie werden von der Stadt Straelen als Schulträger sogar übertroffen. Das gibt ein gutes Gefühl!", so Schulleiter Richter bei der Begrüßung seiner Schüler am Morgen.
Zum Abschluss des Tages lobte Richter seine Kolleginnen und Kollegen an der Sekundarschule für ihren engagierten Einsatz: „Besonderes Lob möchte ich aber auch den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen aussprechen. Sie haben durch ihr sehr diszipliniertes Verhalten in dieser insgesamt ungewohnten und schwierigen Situation wesentlich dazu beigetragen, dass dieser erste Schultag erfolgreich stattfinden konnte."