Inhalt

Illegale Entsorgung von Hausmüll auf dem Friedhof

Meldung vom: 30.04.2019
BU: Illegale Müllentsorgung auf dem Straelener Friedhof. Bildrechte: Stadt Straelen

Leider kommt es in der letzten Zeit immer wieder zu einer Entsorgung von Rest- oder Hausmüll in die Abfallbehälter auf dem Straelener Friedhof am Ostwall. Die Stadt Straelen bittet aus diesem Grund, die Bürgerinnen und Bürger auf eine korrekte Trennung des Abfalls zu achten und nur die auf dem Friedhof entstehenden Abfälle auch dort zu entsorgen. Zu diesem Zweck stehen für pflanzliche, kompostierbare Abfälle Grünabfall-Behälter bereit, sowie für den Restmüll wie beispielsweise ausgebrannte Grablichter weitere Behälter für Plastik beziehungsweise Kunststoffababfälle. Eine unsachgemäße Trennung führt zu deutlicher Mehrarbeit für die Friedhofsmitarbeiter und somit zu zusätzlichen Kosten, da der Abfall nachträglich von Hand sortiert werden muss. Außerdem wurde vermehrt Hausmüll neben den Müllcontainern abgeladen und so illegal entsorgt. Die Stadt Straelen appelliert daher an die Friedhofbesucher, auf eine sachgemäße Entsorgung zu achten und die Mitarbeiter des Friedhofs vor Ort oder des Rathaus unter der Telefon-Nummer 02834/702-136 zu informieren, falls sie auf eine nicht korrekte Entsorgung aufmerksam werden.