Inhalt

Gesellschafterversammlung der Straelener Wirtschaftsförderung besucht die Firma Gelzenleuchter

Meldung vom: 14.11.2019
BU: Mit einer grünen „Straelen-Couch“ bedankte sich Bürgermeister Hans-Josef Linßen bei Geschäftsführer Andreas Gelzenleuchter. V.l.n.r.: Joachim Geelen (Volksbank an der Niers), Bürgermeister Linßen, Andreas Gelzenleuchter, Heiner Bons (Gesellschaftervertreter Stadt Straelen), Peter Reichhold (Sparkasse Rhein-Maas) und Uwe Bons (Wirtschaftsförderung).Bildrechte: Wirtschaftsförderung Straelen

Einer der größten deutschen Hersteller für Hygienegeräte in öffentlichen Einrichtungen hat seinen Firmensitz in Straelen. Im Gewerbegebiet Zand auf der Zeppelinstraße ist die Firma Gelzenleuchter ansässig. Geschäftsführer Andreas Gelzenleuchter stellte bei einem Besuch der Gesellschafterversammlung der Straelener Wirtschaftsförderung sein Unternehmen vor. Vor über 25 Jahren hat sein Vater Bernd Gelzenleuchter den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und kurz darauf ein Grundstück am Boekholter Weg in Straelen erworben. Damals wie heute ist das Unternehmen spezialisiert auf die Produktion von Hygienegeräten aus Edelstahl und Aluminium.
Zur Produktpalette von Gelzenleuchter gehören Seifenspender, Papierhandtuchspender, Abfallbehälter, aber auch spezielle Geräte für den OP - Bereich. Gelzenleuchter produziert dabei nicht im eigenen Namen, sondern für namhafte Unternehmen aus der Hygienebranche. Andreas Gelzenleuchter: „Wir legen großen Wert auf hochwertige Verarbeitung. Dazu verfügen wir über modernste Maschinen im Bereich der Aluminium- und Edelstahlverarbeitung." Ein namhafter Kunde ist zum Beispiel der Flughafen München, der mit Hygieneprodukten aus Straelen ausgestattet wird. Am Standort Straelen sind 60 Mitarbeiter beschäftigt. Dazu sind in den Caritaswerkstätten über 100 Mitarbeiter für das Straelener Unternehmen tätig. Eine große Anzahl von Produkten hält das Unternehmen vor, produziert jedoch auch spezielle Anforderungen nach Kundenwunsch. Seit Anfang 2013 ist Andreas Gelzenleuchter geschäftsführender Gesellschafter, nachdem er bereits einige Jahre mit im Betrieb tätig war. Seit 2019 hat er die alleinige Geschäftsführung inne, nachdem Bernd Gelzenleuchter in den Ruhestand gegangen ist. „Der Standort Straelen mit seiner guten Autobahnanbindung und der Nähe zum Ruhrgebiet und in die Niederlande ermöglicht, dass wir nah an einer Vielzahl unserer Kunden sind", so Andreas Gelzenleuchter. Auch die Anbindung an das schnelle Internet sei hervorragend am Unternehmensstandort. Fachkräfte werden jedoch jederzeit gesucht.