Inhalt

Ferienzeit ist Schnäppchenmarkt-Zeit in Straelen

Meldung vom: 23.07.2019
BU: Auf zum nächsten Schnäppchenmarkt am 24. Juli!Bildrechte: Stadt Straelen

Einen sehr erfolgreichen Start zum ersten Schnäppchenmarkt in diesem Jahr konnten die Organisatoren von Verkehrsverein und Stadtmarketing in Straelen am vergangenen Mittwoch verzeichnen. Sowohl die Verkäufer als auch die Käufer zeigten sich sehr zufrieden mit Angebot, Nachfrage und Preisen. „Es gab Plätze für alle, sowohl für die Erwachsenen als auch für die Kinder. Der Auf- und Abbau verlief völlig problemlos und für die Suche nach geeigneten Parkplätzen waren viele Verkehrslotsen im Einsatz", so Annika Cleve vom Straelener Stadtmarketing. Auch für die nachfolgenden Märkte an den kommenden fünf Mittwochen in den Sommerferien ist alles vorbereitet. Um 6.30 Uhr werden die etwa 180 Standplätze in der Innenstadt an der Sekundarschule an der Fontanestraße verkauft. Sie sind alle einheitlich drei Meter lang und kosten jeweils 10 Euro. Für Kinder gibt es etwa 125 Plätze auf dem Kirchplatz - hier gilt jedoch nach wie vor: Jedes Kind erhält garantiert einen Platz. Und diese sind auch noch kostenlos! Außerdem werden auch hier wieder Helfer vor Ort sein, die nach dem "Rechten" schauen. Verschiedene Verkehrslotsen werden die Besucher zu den verfügbaren Parkplätzen leiten. Am Schulzentrum stehen in direkter Nähe zur Innenstadt ausreichend kostenlose Parkplätze für Besucher und Beschicker zur Verfügung. Wegen der sommerlichen Temperaturen ist zudem ein Sanitätsdienst vor Ort.