Inhalt

Ferienspaßaktionen in den Straelener Jugendeinrichtungen

Meldung vom: 10.06.2020
Infos zu den Ferienaktionen in den Straelener Jugendeinrichtungen

Das Team der Straelener Jugendeinrichtungen freut sich sehr, dass es auch in diesem Sommer ein abwechslungsreiches Ferienprogramm anbieten kann, das auf die unterschiedlichen Wünsche und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ausgerichtet ist. Aufgrund der besonderen Bestimmungen zum Infektionsschutz sehen die Ferienmaßnahmen in diesem Jahr zwar ein wenig anders aus als in den Vorjahren und finden etwas verändert statt, aber ein vielfältiges und spannendes Angebot mit jede Menge Spaß wartet auch in diesem Sommer auf die Teilnehmer.
Vormittags dreht sich im JuSt alles um die Grundschulkinder. In den Ferienwochen drei bis einschließlich sechs gibt es an jeden Wochentag von 9 bis 13 Uhr viel freie Zeit zum Toben, Spielen und Spaß haben. Aufgrund des geltenden Schutz- und Hygienekonzeptes können in jeder Woche 15 Kinder teilnehmen. Da der Ferienspaß viermal stattfindet, ist es möglich, dass sich insgesamt 60 Kinder dabei sein können. Der Kostenbeitrag liegt bei 10 Euro pro Kind und Woche. Freie Plätze gibt es noch in der vierten und der fünften Ferienwoche.
Kinder und Jugendliche, die eine weiterführende Schule besuchen, sind am Nachmittag herzlich eingeladen, sich zu bestimmten Themen zu treffen. Handlettering, Bauen von Palettensofas, Acrylmalerei, Bildhauerkurs und Montainbiking stehen aktuell auf dem Programm. Ein umfangreiches Angebot, das die unterschiedlichsten Interessen abdeckt und vielleicht auch zu einer ganz neuen Erfahrung einlädt.
Einige der Aktionen finden ebenfalls ein zweites Mal im Gleis X in Holt oder im Open Huus in Herongen statt, so dass die Kinder und Jugendlichen dort vor Ort in den Ferien teilnehmen können. Alle Ferienspaßaktionen für die Teenies und Jugendlichen werden jeweils drei Nachmittagen angeboten. Los geht es immer um 16 Uhr.
Eine vollständige Übersicht zu allen Aktivitäten sowie das Anmeldeformular sind auf der Webseite des JuSt unter www.just-straelen.de zu finden.
Für alle Aktionen gilt, dass natürlich besondere Hygieneregeln beachtet werden und den Anforderungen an den erhöhten Infektionsschutz Rechnung getragen wird.
So ist eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Diese kann auch kontaktlos erfolgen, indem ein Anmeldeformular von der Internetseite www.just-straelen.de heruntergeladen und gegebenenfalls zusammen mit dem Kostenbeitrag im JuSt in der Marienstraße in Straelen eingeworfen wird. Bitte beachten, dass alle Plätze für den Ferienspaß in der dritten und sechsten Ferienwoche bereits vergeben sind.
Eine Bestätigung erfolgt per E-Mail. Eltern und Kinder erhalten mit dieser Mail auch weitere Informationen. Natürlich ist auch eine persönliche Anmeldung im JuSt täglich zwischen 10 und 17 Uhr möglich. Hierzu ist es notwendig, vorher am Eingang zu klingeln und auf jeden Fall einen Mund-Nasenschutz zu tragen.