Inhalt

Erster Teilabschnitt des Ostwalls fertiggestellt

Meldung vom: 23.05.2019
BU: Der erste Bauabschnitt ist fertig. Bildrechte: Stadt Straelen

Planmäßig konnte jetzt der erste Teilabschnitt des Ostwalls in Straelen zwischen Rathaus und der Einmündung De-Cabanes-Straße freigegeben werden. Im fertiggestellten Abschnitt ist die Befahrung des Ostwalls in beide Fahrtrichtungen möglich, da die Einbahnstraßenregelung in diesem Bereich während der Bauarbeiten am zweiten Teil des Bauabschnitts aufgehoben wird. Gleichzeitig wurde mit den Umbau- und Sanierungsarbeiten des zweiten Bauabschnitts bis zur Kreuzung Geldener Straße begonnen. In diesem Abschnitt bleibt der Ostwall vollständig gesperrt. Die bisherigen Umleitungsempfehlungen gelten weiterhin. Umfangreiche Informationen zum Umbau des Ostwalls enthält ein Faltblatt, das im Rathaus zur Mitnahme bereitliegt. Weitere Fragen beantwortet die Verwaltung gerne unter der Telefonnummer 02834/702-419.