Inhalt

Dankeschön-Preis wird zum 18. Mal an Engagierte in Straelen vergeben

Meldung vom: 05.11.2019
BU: Stefan Hagen – Coach, Redner und Mutmacher- hält Vortrag zum Thema „Nur Mut – Mutig handeln in unsicheren Zeiten“Bildrechte: Stefan Hagen

Am Donnerstag, 21. November, ist es wieder soweit. Erneut wird im Rahmen des diesjährigen Wirtschaftstreffs der Straelener Wirtschaftspreis – die „Grüne Couch“ – verliehen. Mit dem Preis ehrt die Straelener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (WfG) alljährlich Engagierte. Außerdem wird Stefan Hagen einen spannenden Vortrag zum Thema „Nur Mut – Mutig handeln in unsicheren Zeiten“ halten. In diesem Jahr beginnt der Wirtschaftstreff im Forum des Schulzentrums Straelen eine halbe Stunde früher als sonst – sprich offiziell bereits um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr.

„Grüne Couch 2019“
Ausgezeichnet werden Persönlichkeiten, die mit ihren Aktivitäten und kreativen Ideen zur Stärkung Straelens beitragen und sich somit für das positive Bild der Stadt einsetzen. Preisträger können Straelener Unternehmen, aber auch Vereine und Privatpersonen sein, die sich für den Wirtschaftsstandort Straelen stark gemacht haben. Dieser Preis ist ein Dankeschön für den Einsatz für den Standort. Die Jury – die Gesellschafterversammlung der Straelener WfG – hat auch in diesem Jahr wieder zwei ehrungswürdige Preisträger ausgewählt.

Nur Mut!
Der spannende Vortrag an diesem Abend wird sich dem Thema „Nur Mut – Mutig handeln in unsicheren Zeiten“ widmen. Stefan Hagen – Coach, Redner und Mutmacher, der auch als Fernsehcoach aus der Sendung „Hagen hilft!“ bekannt ist – wird aufzeigen, wie man den Wandel mitgestalten und Veränderungen positiv für sich nutzen kann. Besonders in der heutigen Zeit des Wandels – demographischer Wandel, Klimawandel aber auch Wandel in der Mitarbeiterführung – verändert sich alles in teils atemberaubendem Tempo. Stefan Hagen zeigt auf, diese Veränderungen zu akzeptieren, lösungsfokussiert zu denken und sich auf das Funktionierende zu konzentrieren. Mut ist nicht das Gegenteil von Angst, sondern das Bewusstsein von dem, was uns bei Veränderungen die Kraft zur Entscheidung und zum Handeln gibt.
Anmelden können sich Interessierte für den durch die Volksbank an der Niers und die Sparkasse Rhein-Maas unterstützten Wirtschaftstreff bis zum 15. November. Dafür einfach eine kurze E-Mail mit der Anzahl der Teilnehmer und deren Namen an wfg@straelen.de senden.
Im Rahmen der seit 2002 stattfindenden Preisverleihung wurden bereits 37 Preisträger mit der „Grünen Couch“ ausgezeichnet sowie zwei Sonderpreisträger. Über 200 Gäste finden sich alljährlich im Forum des Schulzentrums Straelen ein und lauschen gespannt dem Redner, der die Preisträger dem interessierten Publikum vorstellt. Alle bisherigen Preisträger und ihre Umsetzungen sind auf www.straelen.de unter der Rubrik „Wirtschaft“ und dann „Wirtschaftspreis“ zu finden.