Inhalt

Jobcenter

Bundesweit nehmen 104 Städte die Aufgaben der Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) in alleiniger Trägerschaft (Optionskommunen) - also ohne Beteiligung der Agenturen für Arbeit und damit abweichend zum Regelmodell der gemeinsamen Einrichtungen - wahr.

Im Mittelpunkt der Arbeit dieser 104 sogenannten Optionskommunen steht die Vermittlung und Wiedereingliederung von langzeitarbeitslosen Menschen in den Arbeitsmarkt.

Weitere Informationen zu verschiedenen Themen werden in den Bereichen Geldleistungen, Fallmanagement/Arbeitsvermittlung, Jobzentrale, Arbeitgeberservice und Straelener Ausblidungsmesse näher erläutert.

Dort finden Sie auch Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die Ihnen persönlich weiter helfen.