Inhalt

Vorläufiger Personalausweis

Einen vorläufigen Personalausweis erhalten Sie sofort. Der vorläufige Personalausweis ist maximal drei Monate gültig. Deutsche Staatsangehörige mit Vollendung des 16. Lebensjahres müssen entweder einen gültigen Personalausweis oder einen gültigen Reisepass besitzen (Ausweispflicht nach § 1 PAuswG)

Was benötigen Sie?

  • 1 biometrisches Lichtbild
  • Den alten Personalausweis oder Kinderausweis bzw. Kinderreisepass, auch wenn er abgelaufen ist.
  • Wenn Sie Ihren alten Personalausweis verloren haben oder er Ihnen gestohlen wurde, bringen Sie bitte Ihren Führerschein oder ein anderes Dokument mit Lichtbild und zusätzlich Ihr Familienbuch oder Ihre Geburtsurkunde mit.
  • Bis zum 16. Lebensjahr wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Ist die Ehe der Eltern geschieden, werden die Zustimmung des "alleinsorgeberechtigten Elternteils" sowie der Sorgerechtsbeschluss benötigt. Ist ein Elternteil verstorben, muss das Familienbuch mitgebracht werden. Kinder ab dem 10. Lebensjahr müssen bei der Beantragung ihre Unterschrift leisten.

Wichtig

  • Zusammen mit dem vorläufigen Personalausweis sollten Sie den endgültigen Personalausweis beantragen, daher benötigen wir also insgesamt 2 Lichtbilder

Verwaltungsgebühr

  • 10 €