Inhalt

Abfallentsorgung

Hier erhalten Sie allgemeine Informationen über die Abfallentsorgung in der Stadt Straelen

Dämmmaterialien aus Styropor werden Sonderabfall

Aufgrund einer Gesetzesänderung werden Dämmmaterialien aus Polystyrol (Styropor, Styrodur) ab dem 30.09.2016 als gefährlicher Abfall ("Sonderabfall") eingestuft.

Entsorgungssystem in Kurzform
AbfallartAbfallbehälter
Restabfallgraue Tonne
Bioabfällegraue Tonne mit braunem Deckel / Kompostbehälter
Papier / Pappe / Kartonagengraue Tonne mit grünem Deckel
Verkaufsverpackungengelbe Tonne oder graue Tonne mit gelbem Deckel / gelbe Säcke
Glas (nur Hohlglas)grüne Glaskörbe
Schadstoffe aus HaushaltenMobile Sammlung
Sperrgut / Altmetall / Kühlgeräte / Elektro- u. ElektronikgroßgeräteAbholung nach Anmeldung beim Servicecenter des Abfuhrunternehmers oder kostenlose Selbstanlieferung auf dem Entsorgungszentrum-Süd
Gartenabfällefür Überhang: Sammlung Großraumcontainer / sperrige Gartenabfälle: Anlieferung Annahmeplatz Auwel-Holt

Zur Entsorgung von Restabfallüberhang können 70 Liter Abfallsäcke im Bürgerservice der Stadtverwaltung gegen eine Gebühr von 4,20 /Sack erworben werden.

Neu: Für jeden Müllgefäßtausch wird eine einmalige Gebühr von 15,00 Euro erhoben.

Wichtige Rufnummern im Bereich der Abfallentsorgung

Abfallberatung der Kreis-Kleve-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (www.kkagmbh.de),
Weezer Straße 3,
47589 Uedem
Tel. 02825/9034-20,
Fax: 02825/9034-34,

An- und Abmeldungen von Behältern und Grünabfallanmeldungen unter
Tel. 02834/702/320-323 oder -140

Illegale Abfallablagerungen Tel. 02834/702135

Entsorgungszentrum-Süd Geldern-Pont Tel. (02834) 916110

Behälter und Gebühren

Wenn Sie die Anzahl und/oder die Größe der Abfallbehälter verändern möchten, können Sie als Grundstückseigentümer/in oder Verwalter/in dieses hier online erledigen.

Die von Ihnen im Rahmen des elektronischen Formulars eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Aufgabenerfüllung gespeichert. Ihr Antrag wird verschlüsselt übermittelt.

Zum Onlineformular Behälterbestellung


Restabfall
BehälterVolumenAbfuhrrhytmusGebühr/jährl.
Container1100 l14-tägig1.359,89
Container1100 lwöchentlich2.519,66
Container770 l14-tägig1.017,57
Container770 lwöchentlich1.840,60
Tonne60 l14-tägig117,33 €
Tonne80 l14-tägig138,29
Tonne120 l14-tägig179,83
Tonne240 l14-tägig303,98

Papier
BehälterVolumenAbfuhrrhytmusGebühr/jährl.
Container1100 lvierwöchentlich79,47
Container770 lvierwöchentlich78,39
Tonne240 lvierwöchentlich13,86
Tonne120 lvierwöchentlich13,55

Bio
BehälterVolumenAbfuhrrhytmusGebühr/jährl.
Tonne240 l14-tägig132,01
Tonne120 l14-tägig83,44

Leichtstoffe
BehälterVolumenAbfuhrrhytmusGebühr/jährl.
Tonne240 lvierwöchentlichkeine

Glas
BehälterVolumenAbfuhrrhytmusGebühr/jährl.
Glaskörbe50 lachtwöchentlichkeine

Bitte beachten Sie bei Ihrer Auswahl ein Mindestbehältervolumen von 15 l/pro Person/14-tägig.
Auf Antrag können Ausnahmen vom Mindestvolumen zugelassen werden.

Achtung ! "Bildet Müllgemeinschaften - schont Euer Portmonee".

Termine/Infos

Zum Sperrgut inkl. Metall, Holz sowie Elektro- und Elektronikgroßgeräte sind weitere Informationen unter Sperrmüllabfuhr abgelegt.

Gartenabfälle ( nur aus Hausgärten ! )

a) Überhang an Rasen- und Heckenschnitt, Laub, Blumen und ähnliches
können in der Zeit von März bis einschließlich Dezember 2019, beginnend mit dem 16.03.2019 alle 14 Tage samstags am Sportplatz in Auwel- Holt -Zufahrt L2 - in der Zeit von 8.00 bis 11.00 Uhr kostenpflichtig angeliefert werden;

Kosten = 3,00 pro Anl. pro PKW, 5,00 pro Anl. pro PKW mit Anhänger, bis 750 kg ZGG, 10,00 pro Anl. pro PKW mit Anhänger über 750 kg ZGG.

b) Sperrige Gartenabfälle (außer Wurzeln)
werden am Sportplatz in Auwel-Holt -Zufahrt L2- zu folgenden Zeiten kostenlos angenommen:
In den Monaten Januar bis April und September bis Dezember :

freitags von 12.00 bis 17.00 Uhr
samstags von 8.00 bis 11.00 Uhr

In den Monaten Mai bis August:

jeden Samstag im Monat von 8.00 bis 11.00 Uhr

Als zusätzlichen Service bietet die Stadt kostenlos Schreddermaterial außerhalb der Einzäunung des Grünabfallsammelplatzes neben dem Bürocontainer für Selbstabholer an.

Schadstoffsammelmobil / Elektro- und Elektronikkleingeräte

Die zweimonatlichen Sammeltermine sind dem Abfallkalender zu entnehmen.

Sammelstandorte:
a) Straelen, Baubetriebshof, von Siemens-Straße 4, 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
b) Herongen, Marktplatz, Bergstraße (an der Kirche), 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Achtung !
Die Anlieferung ist nur in haushaltsüblichen Mengen, d.h. 30 l je Abfallart, möglich. Chemikalien-Gemische werden nicht angenommen. Farben und Lacke zählen nur zu den Schadstoffen, wenn sie flüssig sind und Lösungsmittel enthalten.

Getrocknete und ausgehärtete Farben und Lacke, bzw. Reste davon, sollen über den Restmüll entsorgt werden.

Schadstoffhaltige Abfälle aus Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben sind von den Abfallbesitzern an den von der Kreis-Kleve-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH, bekanntgegebenen Terminen an speziellen Sammelstationen des Kreises Kleve gegen Entgelt abzugeben.

Am Schadstoffmobil werden auch Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Kantenlänge von 30 cm aus Haushalten kostenlos zur Entsorgung angenommen.

Weitere umfangreiche Informationen zur Abfallentsorgung, u.a. auch eine Anfahrtskizze zum Entsorgungszentrum-Süd finden Sie auf den Internet-Seiten der Kreis-Kleve-Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH (www.kkagmbh.de).