Inhalt

Straelens Couch auf Rosenfest Lottum

Meldung vom: 30.07.2018

Mit etwa 50.000 Besuchern rechnen die Organisatoren des Rosenfestivals in Lottum in diesem Jahr. So viele Menschen werden dann auch die mobile Straelener Couch wahrnehmen. Beim Rosenfest im niederländischen Lottum, vom 10. bis 13. August, werden die Grüne Couch aus Straelen und natürlich auch das Straelener Blumenmädchen Diana Maes mit dabei sein. Seit einigen Jahren ist das Rosenfest in Lottum ein fester Termin im Kalender des jeweiligen Blumenmädchens. In diesem Jahr steht das Festival unter dem Motto: „Rosen schmecken nach mehr". Wie Rosen schmecken, davon konnte sich eine Delegation aus Straelen bei der Rosentaufe im „Rozenhof" im Juni überzeugen. „Nach der Floriade in Venlo wurde die alte Couch, die vor dem Rathaus gestanden hat, von den Mitarbeitern des Baubetriebshofes „entkernt" und fachmännisch mit Kunstrasen bezogen", erklärt Wirtschaftsförderer Uwe Bons. Damit haben wir seit einigen Jahren die Möglichkeit, mit einer Couch in Originalgröße an Veranstaltungen teilzunehmen und so als Eyecatcher für Straelen zu werben." Die Straelener nutzen das Rosenfestival in Lottum auch dazu, auf die „Green-City-Tour" am 16. September hinzuweisen. Dann feiert die Versuchsanstalt für Gartenbau in Straelen ihr 100-jähriges Bestehen und sieben Gartenbaubetriebe öffnen ihre Türen, um Besucher zu empfangen und zu informieren. Außerdem wird mit speziellen Flyern auf die nächsten Termine 2018/2019 in Straelen aufmerksam gemacht. Beim Rosenfestival können sich die Besucher dort mit dem Straelener Blumenmädchen Diana Maes fotografieren lassen. Wirtschaftsförderer Uwe Bons: "Zum Rosenfestival kommen alle zwei Jahre über 50.000 Besucher in das kleine Dorf an der Maas. Die Bewohner verwandeln es mit hunderttausenden von Rosen zu prächtigen Rosenmosaiken, Rosenobjekten und Rosengärten. Viele der Häuserfronten sind komplett mit Blumen verziert. Es ist unglaublich, was das Komitee auf die Beine stellt. Das besondere Highlight und ein "Muss" ist die Dekoration der Dorfkirche.

Öffnungszeiten und Preise:
10. August 17.00 bis 23.00 Uhr
11. - 13. August 10.00 bis 23 Uhr
Ticketverkauf (online): 17 Euro
Abendkarte Vorverkauf (online): 8 Euro
Abendkarte Tageskasse: 10 Euro
Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei
Im Preis enthalten sind Parkplatz, Fähre, Toilettennutzung und Programm
www.rozendorp.nl