Inhalt

Straelens Bürgermeister bedankt sich für ehrenamtliches Engagement

Meldung vom: 09.10.2018
Christian Hinkelmann, Fachbereichsleiter für Bürgerdienste und Bildung der Stadt Straelen (links im Bild) begleitete die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen zur „Zeche Zollverein“

Mit der Einladung zu einem durch den Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderung organisierten Ausflug zum UNESCO-Welterbe „Zeche Zollverein Essen" bedankte sich Bürgermeister Hans-Josef Linßen ausdrücklich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern, die sich viele Stunden im Jahr in der Altenarbeit engagieren. Ende September starteten die ehrenamtlichen Helfer am Straelener Rathaus zu einer halbtägigen Bustour nach Essen. Unterstützt wurde die Aktion durch den Straelener Busreiseveranstalter Welter Tours, der den Reisebus kostenfrei zur Verfügung stellte. In der Zeche Zollverein stand eine Besichtigungstour der Industrieanlagen mit Elektrobussen auf dem Programm, die mit vielen interessanten Informationen die Besucher nachhaltig beeindruckte. Im Café „die kokerei" konnten sich die Teilnehmer anschließend stärken, bevor es zurück nach Straelen ging.

Informationen zu den vom Beirat für Senioren und Menschen mit Behinderung geplanten Ausflügen erteilt bei der Stadtverwaltung Straelen Ralf Wefers (Telefon: 02834-702120 oder per E-Mail ralf_wefers@straelen.de).