Inhalt

Straelener unterstützen die Stadt gegen die Dürre

Meldung vom: 07.08.2018
Frank Renkes (links) mit Ludger Thesing vom Baubetriebshof erhalten hoffentlich bald Unterstützung durch den mittlerweile heißersehnten niederrheinischen Landregen.

Der Straelener Transportunternehmer Frank Renkes, bekannt geworden durch seine Autoaufkleber-Aktion "Rettungsgasse bilden!", unterstützt die Stadt Straelen bei deren Bemühungen, das städtisches Grün und die Bäume mit ausreichend Wasser zu versorgen. Während der Hitzeperiode der vergangenen Wochen hat Frank Renkes seinen Lkw mit einem 6.500 Liter gefüllten Wasserfass beladen und sich und sein Gefährt in den Dienst der guten Sache gestellt. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Stadtgärtnerei hat er damit dafür gesorgt, dass auch diese Maßnahme dazu beigetragen hat, die Grünanlagen der Stadt mit dem Nötigsten zu versorgen.