Inhalt

Stadt Straelen bietet lukrative Stelle im Bundesfreiwilligendienst

Meldung vom: 23.08.2018

Zum 1. Oktober 2018 bietet die Stadt Straelen denjenigen, die noch auf der Suche nach einer interessanten Stelle im Bundesfreiwilligendienst sind, einen lukrativen Job im Familienzentrum Montessori-Kinderhaus an. Zu den Aufgaben zählen schwerpunktmäßig die Unterstützung des pädagogischen Personals bei der Bildung und Betreuung der Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren, die Vorbereitung und Durchführung von Angeboten und Veranstaltungen des Montessori-Kinderhauses sowie hauswirtschaftliche Unterstützungen und kleine Hausmeistertätigkeiten im Innen- und Außenbereich.Die Arbeit wird mit einer Aufwandsentschädigung von 620 Euro netto im Monat vergütet. Wer also noch eine zeitlich begrenzte Arbeit im Bundesfreiwilligendienst sucht, Freude an der Betreuung von Kindern hat und gerne in einem Team arbeitet, sollte sich möglichst sofort mit Lebenslauf bewerben. Die Bewerbung kann per eMail an Bewerbung@Straelen.de erfolgen oder an den Bürgermeister der Stadt Straelen, Postfach 13 53, 47630 Straelen, geschickt werden. Für weitere Auskünfte zur Arbeitsstelle steht die Leiterin des Montessori-Kinderhauses, Bärbel Cox, gerne unter Telefon 02834/8542 oder eMail Montessori@straelen.de als Ansprechpartnerin zur Verfügung.