Inhalt

Liebesherz an der Straelener Hochzeitskapelle Paesmühle

Meldung vom: 08.02.2017
Dank der tatkräftigen Unterstützung der Mitarbeiter des Baubetriebshofes, Jewgeni Andrijakin und Daniel Renkes (von links) konnte die Idee in kürzester Zeit umgesetzt werden

Ein Herz für Brautpaare und Verliebte - und solche, die es werden wollen!
Die Hochzeitskapelle in Straelen-Paesmühle ist ein gefragter Ort, wenn es um Eheschließungen oder Begründungen von Lebenspartnerschaften in einer schönen Umgebung mit einer besonderen Örtlichkeit geht. Nicht nur Paare aus Straelen sondern auch aus naher und ferner Umgebung haben sich hier schon das Ja-Wort gegeben. Seit kurzem steht nun auch ein großes Metallgitterherz unmittelbar bei der Kapelle. Der erste Vorschlag hierzu kam von Martin Sindorf, einem Mitarbeiter des städtischen Baubetriebshofes, der die Idee hatte, ein Metallgitter in der Nähe der Kapelle aufzustellen, an dem sogenannte „Liebesschlösser" angehängt werden können. Im Vorfeld wurden bereits in Nähe der Hochzeitskapelle vereinzelt an Geländern und Brücken Liebesschlösser angebracht. Durch die Mitarbeiter des Standesamtes wurde diese Grundidee aufgegriffen und man kam zu dem Entschluss, ein Metallgitterherz als Symbol der Liebe aufzustellen, an dem diese Schlösser angebracht werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob man in der Kapelle geheiratet hat oder überhaupt verheiratet ist. Jedes Paar hat die Möglichkeit, sich mit einem Bügelschloss am Liebesschlösserherz zu verewigen.
Ein ähnliches Herz befindet sich am Hotel „Haus der Standesbeamten" in Bad-Salzschlirf, einem kleinen Ort in Hessen, wo die Standesbeamtinnen und Standesbeamten aus ganz Deutschland an der dortigen Akademie für Personenstandswesen aus- und fortgebildet werden. Nach einer kurzen Kontaktaufnahme mit dem Hotelier gab dieser dem Standesamt Straelen grünes Licht zum Nachbau dieses Herzens. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und wird sicherlich bei den künftigen Eheschließungen ein beliebtes Fotomotiv werden. Auftakt dürften dabei die ersten Trauungen Mitte Februar sein. Aber wer weiß - vielleicht wird das Herz ja bereits zum Valentinstag mit dem einen oder anderen Liebesschloss verziert. Die Standesbeamtinnen und Standesbeamten aus Straelen würden sich darüber freuen.