Inhalt

Gestelle für Werbebanner erstrahlen in neuem Glanz

Meldung vom: 12.04.2017

Mit einem freundlichen „Wir freuen uns auf Sie" und „Schön, dass Sie hier sind!" werden die über die Rathausstraße und Ostwall hereinfahrenden Straelen-Gäste und -Bürger herzlich in der Blumenstadt begrüßt. Die Gestelle für die Werbebanner wurden in den vergangenen Wochen fit für die kommende Saison gemacht: Ein neuer Anstrich bzw. eine Hochdruck-Reinigung und neugestaltete, farbenfrohe Banner ziehen die Blicke auf die Werbeanlagen. Hierdurch werden Besucher und Gäste über anstehende Veranstaltungen und Aktionen in Straelen und den Ortschaften informiert. Dank der Unterstützung der beiden ortsansässigen Banken, Sparkasse Rhein-Maas und Volksbank an der Niers, können Vereine ganzjährig ihre Banner als Werbemittel für Straelener Veranstaltungen aufhängen. Ob Blumenmarkt oder Vogelschießen, Reitturnier oder Sauerlandlager, Informationen gibt´s über die ganze Breite des Straelener Vereinslebens. „Wir freuen uns, dass die Bannergestelle regelmäßig durch die Vereine genutzt werden, sodass es zeitweise sogar schwierig ist, einen freien Spot zu ergattern. Die Idee, solche Bannergestelle aufzustellen, scheint damals goldrichtig gewesen zu sein!", so sind sich die beiden Sponsoren im Gespräch mit der Stadt Straelen einig.
Spielregeln beachten
An den beiden Gestellen können jeweils vier Veranstaltungs-Spannbänder in den üblichen Maßen von 5 mal 0,80 Meter angebracht werden. Dabei sind einige wichtige Spielregeln zu beachten: Ausschließlich Straelener Vereine dürfen ihre Veranstaltungen bewerben, die Banner dürfen maximal zwei Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung aufgehängt und müssen am Tag nach der Veranstaltung wieder abgenommen werden. Die Banner werden von den Vereinen selbst montiert - nicht von der Stadt Straelen. Für weitere Fragen steht Annika Humble vom Stadtmarketing gerne unter Telefon 02834/702-213 zur Verfügung.