Inhalt

Frühlings-Blumenmarkt am 12. Mai

Meldung vom: 04.05.2018

Die Natur ist das beste Beispiel und hat es uns schon vorgemacht: Der Frühling ist da. Spätestens seit Mitte April hat er volle Fahrt aufgenommen. Die Natur ist förmlich explodiert. Überall sprießt frisches Grün. Nun ist die richtige Zeit, Terrasse und Balkon ein neues, buntes Kleid zu verpassen.
Dazu ist der Frühlings-Blumenmarkt am Samstag, 12. Mai,  die beste Gelegenheit. Der Verkehrsverein Straelen e.V. organisiert ihn seit vielen Jahren. Von 9 bis 17 Uhr bieten Gärtner und Floristen und die Beschicker von Märkten alles, was Garten und Balkon noch schöner macht. Es gibt eine große Auswahl an Beet- und Balkonpflanzen, Stämmchen und Ampeln,  Kräutern und Gemüsepflanzen, Dekorationen für Haus & Garten, sowie erntefrische Tomaten und  Spargel. Traditionell findet der Frühlings- Blumenmarkt immer am Samstag vor dem Muttertag statt. Deshalb findet man auf diesem Markt auf jeden Fall ein passendes Geschenk für den folgenden Feiertag. Jede Frau freut sich über Blumen – und davon gibt es in Straelen jede Menge in jeder Variation.
Lily Belen, die niederländische Floristikmeisterin, zeigt wieder mit viel Charme, was sich aus Blumen alles kreieren läßt. Sie erläutert bei der Arbeit auch die einzelnen Vorgänge ihres Handwerks. Die Werkstücke werden im Stundentakt verlost. Wer bei der Verlosung anwesend ist, kann etwas gewinnen; alle anderen gehen „ohne“ aus.
Die mobile Musikgruppe „Comedians“ stimmt  die Gäste auf die Vorstellung des siebten Blumenmädchens ein. Um 11 Uhr ist es dann soweit. In diesem Jahr wird das cremefarbene Zelt in der Mitte des Marktes aufgestellt. Dort findet dann auch die offizielle „Amtsübergabe“ statt. Diana Maes aus Straelen-Broekhuysen wird die Repräsentantin der Blumen- und Gemüsestadt Straelen für die Saison 2018/19 sein. Ihre sechs Vorgängerinnen werden ihr hoffentlich dabei zur Seite stehen und vielleicht ein paar wehmütige Gedanken an die eigene Amtszeit haben.
Die 22-jährige, arbeitet als Assistentin der Geschäftsführung bei der Landgard Obst & Gemüse, einer der größten Vermarkter in NRW. Sie ist passionierte Fußballspielerin bei den Sportfreunden Broekhuysen und hält dem FC Köln die Treue.  Die Aktion der deutschen Gärtner, „1000 gute Gründe“, stellt für ihren Auftritt hunderte schöne Rosen, die sie verteilen wird, zur Verfügung.
Der Verkehrsverein Straelen e.V. hat sie, gemeinsam mit der Landgard eG repräsentativ ausgestattet. Ihre Robe stammt vom „Haus der Braut“ in Mönchengladbach. Frisur & Make up sponsert Alexandra Biek, und das Team von Biek – Die Friseure, werden sie für jeden Auftritt noch schöner machen. Den Haarschmuck kreiert Pia Traband von „Pias Flower and Home“.  Klaudia Werdin von Schuh & Mode Leukers hat wieder dafür gesorgt, dass sie stets mit schönen Schuhen auftreten kann.
Die Straelener Gastronomie und die Eiscafes laden die Gäste ein, bei schönem Wetter das mediterrane Ambiente des historisch-restaurierten Marktplatzes zu genießen.

(Margret Linßen)