Inhalt

Fassaden- und Hofprogramm

Fassaden

Im Rahmen des "Integrierten Handlungskonzeptes Innenstadt Straelen 2022" werden Ziele und Maßnahmen für eine nachhaltige Innenstadtentwicklung für die nächsten Jahre formuliert. Die künftigen Aufgabenstellungen sollen das Stadtbild qualitativ verbessern und somit den Stadtcharakter nachhaltig prägen.

 

Die Innenstadt erhält durch die historisch gewachsene kleinteilige Bebauung mit deren gestalteten Fassaden und Innenhöfen einen individuellen Charakter und beeinflusst somit das Immage der gesamten Stadt. Ein positives Erscheinigungsbild ist unabdingbar für den ersten Eindruck auf Gäste und Touristen, aber auch identifikationsstiftend für die Bewohner.

Da nicht jedes Gebäude zu einem positiven Immage beiträgt, hat die Stadt Straelen beschlossen das "Fassaden- und Hofprogramm", welches durch Mittel des Landes Nordrhein-Westfalen getragen wird, in Anspruch zu nehmen. Mit diesem Instrument sollen Investitionsanreize für private Eigentümer geboten werden.

Blick in einer grün gestalteten Gasse

Nach den Förderrichtlinien des Landes können insbesondere Maßnahmen der Fassadenverbesserung, Maßnahmen zur Entsiegelung, Begrünung und Gestaltung von Hof- und Gartenflächen sowie Maßnahmen an Außenwänden und Dächern gefördert werden.

 

Des Weiteren wurde eine Richtilinie der Stadt Straelen über die Gewährung von Zuwendungen zur Aufwertung von privaten Fassaden, Innenhöfen und Freiflächen im innerstädtischen Bereich (Fassaden- und Hofprogramm) erarbeitet, welche am 05. Oktober 2017 vom Rat beschlossen wurde. Die Richtlinie trifft Aussagen zum Verfahrensablauf, zu den förderfähigen und nicht förderfähigen Maßnahmen sowie zum Geltungsbereich. Auf Grundlage dessen können Anträge erstellt werden.

Der Zuschuss beträgt 50 % der förderfähigen Maßnahmen, jedoch nicht mehr als 60 Euro pro Quadratmeter gestalteter Hoffläche und aufgewerteter Fassadenfläche. Darüber hinaus gehende Kosten können keine Bezuschussung erlangen und müssen vom Eigentümer selbst getragen werden.

Unter dem Bereich Downloads finden Sie die Richtlinie mit dem Geltungsbereich, das Antragsformular sowie das dazugehörige Informationsblatt.