Inhalt

Familienzentrum

Familienzentrum

 

Das Straelener Familienzentrum ist eine Tageseinrichtung für Kinder, das "Montessori-Kinderhaus" (Maria-Montessori-Str. 2, 47638 Straelen; Telefon 02834/8542). Um das "Gütesiegel Familienzentrum Nordrhein-Westfalen" zu erhalten, hat sich das Montessori Kinderhaus entsprechend der Vorgaben qualitativ weiterentwickelt.

Dies bedeutet das Team des Montessori-Kinderhauses hat seine Leistungen und Angebote weiterentwickelt und die Einrichtung hat sich für alle Straelener Familien geöffnet.

Team vom Montessori-Kinderhaus

Umfangreiche Informationen zum Montessori-Kinderhaus finden Sie auf der Homepage der Einrichtung: www.montessori-straelen.de

Neben der Kinderbetreuung und frühkindlichen Bildung finden Familien hier zu Angeboten in den Bereichen Familienbildung und Familienberatung. Viele Angebote und Beratungsleistungen werden hier gebündelt und für Familien bereit gehalten. Das Montessori-Kinderhaus arbeitet mit den Familien und einer Vielzahl von Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartnern in Straelen zusammen. So können für Straelen die Leistungen und Angebote den Bedarfen und Bedürfnissen der Straelener Familien angepasst werden.

Kompetenzteam Familie der Stadt Straelen; Diana Isermann, Rebecca Hermes, Armin Biedermann, Bärbel Cox, Dirk Sieben

Gemeinsam mit der Leitung des Montessori-Kinderhauses, Bärbel Cox und ihrer Stellvertreterin Sonja Schoofs, steht das Kompetenzteam "Familie" als Ansprechpartner bereit. Sie informieren über die Angebote und Leistungen des Familienzentrums. Sie lotsen unbürokratisch und zielgerichtet Eltern, entsprechend ihrer individuellen Bedarfen, an entsprechende Stellen im Netzwerk und vertreten die Interessen der Straelener Familien in den politischen Gremien. Die aktuellen Kontaktdaten stehen im Flyer vom Familienzentrum.

Seit 2013 gibt es auch einen Förderverein für das Montessori-Kinderhaus. Die Mitglieder unterstützen durch Aktivitäten und zusätzlicher Bereitstellung von finanziellen Mitteln. Mehr Informationen hierzu im Flyer vom Förderverein.

Kooperationstreffen, 1. Halbjahr 2014 mit Vertreterinnen (v.l.n.r.) der FBS, Kita St. Raphael, der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland, Kita St. Raphael, der Landfrauen, der Erziehungsberatung Caritas-Centrum, Ehe-/Familien- und Lebensberatung, der  Leitung vom Familienzentrum, Vertreterin vom Hebammenteam, den  Familienlotsen (Bereich Verwaltung/ Job Center/ Jugendarbeit) und dem Vertreter der VHS