Inhalt

European Energy Award®

Partnerlogo European Energy Award

Die Stadt Straelen ist seit Jahren im Bereich Klimaschutz engagiert und hat beispielsweise in den 90ern erfolgreiche Programme zur Förderung der Energieeffizienz und des Einsatzes von Solartechnik bei Wohngebäuden in Straelen aufgelegt.

Der Einstieg in das Klimaschutz und Energiemanagementsystem European Energy Award® (eea®) durch den Ratsbeschluss im Jahre 2010 war ein wichtiger Schritt zum Ausbau des kommunalen Engagements und der Qualitätssicherung von Klimaschutzaktivitäten.

Was ist der European Energy Award®?

Der European Energy Award ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, das bereits seit zehn Jahren zahlreichen Kommunen in Deutschland und Europa auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz unterstützt.

Das Energieteam wird durch einen externen eea-Berater im Prozess begleitet.

Das Qualitätsmanagementverfahren

Der eea® orientiert sich an dem in der Wirtschaft üblichen Managementzyklus. Hinzu kommen die Zertifizierung und Auszeichnung als eea-spezifische Prozessschritte.

Grafik Prozess eea

  • Analysieren       →           Durchführung der Ist-Analyse
  • Planen               →           Erstellung des Arbeitsprogramms
  • Durchführen     →           Umsetzung der Projekte
  • Prüfen               →           Audit
  • Anpassen          →           Aktualisierung der Ist-Analyse
  • Zertifizierung und Auszeichnung
Das Team

Das Energie-Team der Stadtverwaltung Straelen: Teamleiter Thomas Linßen (oben), der sich um die Gesamtkonzeption und die interne Organisation gekümmert hat mit den Vertretern der verschiedenen Fachbereiche (von links nach rechts): Fabiano Pinto (Entwicklungsplanung, Raumordnung), Peter Nikelowski (Kommunale Gebäude, Anlagen), Bernd Kuse (Finanzen), Monika Trienekens (Versorgung, Entsorgung, Mobilität) und Michael Brimmers (Kommunikation, Kooperation). Nicht im Bild ist Michael Dams (Gebäudemanagement).

Nach 4 Jahren engagierter Arbeit des Energieteams im Zusammenspiel mit Rat und Verwaltung wurde die Stadt Straelen im Oktober 2014 in einem externen Audit durch den TÜV-Rheinland zertifiziert und darf sich nun „Europäische Energie-Klimaschutzkommune“ nennen.

Straelen ist ausgezeichnet! Das finden auch (von links nach rechts): Klimaschutzminister Johannes Remmel, Bürgermeister Hans-Josef Linßen, EEA-Teamleiter Thomas Linßen und der Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW, Lothar Schneider

Die Arbeit geht weiter und das Energieteam wird das „Energiepolitische Arbeitsprogramm“ für ein besseres Klima fortschreiben.