Inhalt

Europäisches Übersetzer-Kollegium

Besichtigung und Führung durch das Europäische Übersetzer-Kollegium

Außenansicht Europäisches Übersetzer-Kollegium

In einem Gebäudekomplex von fünf denkmalgeschützten Häusern im Zentrum der Stadt befindet sich das Europäische Übersetzer-Kollegium NRW e.V.

Das Europäische Übersetzer-Kollegium Straelen

Man kann hier nicht übersetzen lernen und auch nicht übersetzen lassen, sondern "nur" übersetzen: Das EÜK ist das weltweit erste, internationale Arbeitszentrum für literarische Übersetzer, in dem ausländischen und deutschen Buch-Übersetzern insgesamt 29 Appartements, Arbeitsräume und eine 125.000bändige Spezialbibliothek mit Nachschlagewerken in 275 Sprachen zur Verfügung stehen. Jährlich kommen über 750 Arbeitsgäste aus allen Teilen der Welt mit ihrem jeweiligen Projekt - dem Übersetzungsauftrag eines Verlages - um die vielfältigen Hilfsmittel des Hauses zu nutzen, aber auch um Kollegen zu treffen, miteinander zu arbeiten und Erfahrungen und Anregungen auszutauschen. Ermöglicht wird die Arbeit des Europäischen Übersetzer-Kollegiums vor allem durch die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Straelen.

Dauer: 1 Stunde