Inhalt

Bauen & Wohnen




 

 

Luftbild 1988 -Teilbereich in Straelen-

Straelen hat auf seinen 78 km² viel zu bieten:
Da gibt es eine adrette Altstadt und gepflegte Wohngebiete, eine große Auswahl an Schulen, Sportanlagen und Spielplätzen ebenso wie einen hochleistungsfähigen Gartenbau oder engagierte Gewerbebetriebe. All das und noch mehr wird eingerahmt von einer grünen Landschaft, in der viel gearbeitet wird und die gleichzeitig Platz bietet für den Schutz der Natur, für Erholung und Freizeit.

All diese Nutzungen brauchen geeignete Standorte und müssen sich entwickeln können, damit Straelen lebenswert und attraktiv bleibt. Diese räumliche Entwicklung zu steuern ist die Aufgabe des Dezernates für Planen, Wohnen und Umwelt. Das Team aus Planern, Architekten, Geografen, Technikern und Verwaltungsfachleuten bearbeitet „alle Maßstäbe“ von der Vergabe der Hausnummern bis zur strategischen Stadtplanung der nächsten Jahrzehnte:

  • Stadtplanung und Stadtentwicklung im Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern
  • Beratung von Bauherren und Investoren
  • Steuerung der Stadtentwicklung z. B. durch Bebauungspläne, Satzungen und bei größeren Einzelprojekten
  • Umwelt- und Landschaftsschutz
  • Fachberatung für Bürgerinnen und Bürger z. B. in Sachen Energie und Ökologie
  • Leistungen der Bauverwaltung wie z. B. bei Bauanträgen
  • Planung und Betreuung der Plätze, Straßen und Wege
  • Geoinformation und Kartendienste
  • Denkmalschutz und Stadtbildpflege

Skizze eines in Planung befindlichen Baugebietes

 

Die Aufgaben sind vielfältig, das Ziel ist eindeutig – die hohe Qualität von Stadt und Landschaft in Straelen zu erhalten und diesen vielfältigen Lebensraum für die Zukunft noch zu verbessern.